Microsoft Word – Schutz in einem Word-Dokument hinzufügen oder entfernen

In Microsoft Office können Sie Passwörter verwenden, um zu verhindern, dass andere Personen Ihre Dokumente, Arbeitsmappen und Präsentationen öffnen oder ändern. Außerdem können Sie den Dokumentenschutz verwenden, um die Art der Änderungen, die Prüfer vornehmen können, einzuschränken oder den Schreibschutz in Word aufheben, damit man schreibgeschützte Dokumente bearbeiten kann.

Schutz in Ihrem Word-Dokument hinzufügen

Klicken Sie in einem geöffneten Dokument auf Datei > Info > Dokument schützen.

  • Schaltfläche Dokument schützen mit Optionen
  • Als endgültig markieren: Machen Sie das Dokument schreibgeschützt.

Wenn ein Dokument als endgültig markiert ist, werden Tipp- und Bearbeitungsfunktionen, Befehle und Korrekturzeichen deaktiviert oder deaktiviert und das Dokument wird schreibgeschützt. Der Befehl Als endgültig markieren hilft Ihnen zu kommunizieren, dass Sie eine fertige Version eines Dokuments freigeben. Es hilft auch zu verhindern, dass Reviewer oder Leser versehentlich Änderungen am Dokument vornehmen.

Verschlüsseln mit Passwort: Legen Sie ein Passwort für das Dokument fest. Hinweis: Bewahren Sie Ihr Passwort an einem sicheren Ort auf. Wenn Sie das Passwort verlieren oder vergessen, kann es nicht wiederhergestellt werden.

Bearbeitung einschränken: Steuern Sie, welche Arten von Änderungen am Dokument vorgenommen werden können.

Wenn Sie Bearbeitung einschränken wählen, sehen Sie diese Optionen:

Formatierungseinschränkungen: Dies reduziert die Formatierungsoptionen und bewahrt das Erscheinungsbild. Klicken Sie auf Einstellungen, um auszuwählen, welche Styles erlaubt sind.

Einschränkungen bearbeiten: Sie steuern, wie die Datei bearbeitet werden kann, oder Sie können die Bearbeitung deaktivieren. Klicken Sie auf Ausnahmen oder Mehr Benutzer, um diejenigen zu steuern, die bearbeiten können.

Einschränken der Berechtigung von Personen: Verwenden Sie die Windows Live ID, um die Berechtigungen einzuschränken.

Füge eine digitale Signatur hinzu: Fügen Sie eine sichtbare oder unsichtbare digitale Signatur hinzu.

Dokumente schützen

 

Entfernen des Schutzes in Ihrem Word-Dokument

  • Klicken Sie in einem geöffneten Dokument auf Datei > Info > Dokument schützen.
  • Schaltfläche Dokument schützen mit Optionen

Markierung als endgültig entfernen: Wenn Sie ein Dokument als endgültig markieren, fordert Words Sie auf, die Datei zu speichern. Wenn Sie es das nächste Mal öffnen, sehen Sie oben im Dokument eine gelbe Meldung MARKED AS FINAL. Wenn Sie auf Trotzdem bearbeiten klicken, wird das Dokument nicht mehr als endgültig markiert.

Passwortverschlüsselung entfernen: Um die Passwortverschlüsselung aus dem Dokument zu entfernen, öffnen Sie das Dokument und geben Sie das Passwort in das Feld Passwort ein. Klicken Sie dann auf Datei > Info > Dokument schützen > Verschlüsseln mit Passwort. Löschen Sie den Inhalt des Feldes Passwort, klicken Sie auf OK, und speichern Sie das Dokument erneut.

Entfernen Sie die Bearbeitungseinschränkungen: Um Bearbeitungseinschränkungen aufzuheben, klicken Sie unten im Bereich Bearbeitung einschränken auf Schutz stoppen.

Entfernen oder ändern Sie den eingeschränkten Zugriff: Um eingeschränkten Zugriff zu entfernen oder zu ändern, öffnen Sie die Datei, und klicken Sie dann in der gelben Leiste oben im Dokument auf Berechtigung ändern.

Digitale Signatur entfernen: Um eine digitale Signatur zu entfernen, öffnen Sie die Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Signaturzeile und klicken Sie auf Signatur entfernen. Oder klicken Sie im Bereich Signaturen auf den Pfeil neben der Signatur und dann auf Signatur entfernen.

ChanSort – der clevere Organizer für Ihr Fernseher

Mit dieser intuitiven Windows-Anwendung ChanSort organisieren Sie die Senderliste Ihres Samsung oder LG Fernsehers, benennen Sie Kanäle um, erstellen Sie Favoritenlisten und TV Senderliste zum Ausdrucken. 2018 wurde diese Anwendung speziell für solche Zwecke auf den Markt herausgebracht und seitdem haben schon viele Zuschauer sie runter geladen und verwendet.

Eine spezielle Anwendung um ihre Kanallisten zu organisieren

Wenn Sie ein Samsung oder ein LG Fernsehgerät besitzen, dann können Sie auch ChanSort genießen, eine spezielle Anwendung, die Ihnen helfen kann, ihre Kanallisten zu organisieren.

Die von ChanSort unterstützten Geräte sind Samsung TVs der Serien B, C, D, E und F, alle LG-Modelle, die seit 2009 bis 2013 veröffentlicht wurden, aber auch Toshiba-TVs, die eine ZIP- oder CHMGT.DB-Kanalliste verwenden, und die seit 2011 bis 2013 veröffentlichten Panasonic-Modelle, die SVL.DB- oder SVL.BIN-Listen verwenden.

Das Interface kann Sie ein wenig abschrecken, besonders wenn Sie es nicht gewohnt sind, Kanallisten regelmäßig zu verwalten, da es zahlreiche Arten von Details zu jedem Kanal anzeigt. Sie werden sich jedoch an alle Informationen gewöhnen, wenn Sie mit den Funktionen von ChanSort experimentieren.

ChanSort Sender am PC organisieren

Die Anwendung unterstützt Unicode-Unterstützung für Kanalnamen, was bedeutet, dass sie korrekt interpretiert werden, auch wenn Ihre Muttersprache nicht auf dem lateinischen Alphabet, sondern auf dem kyrillischen oder griechischen Alphabet basiert.

Besondere Merkmale von ChanSort

Dank ChanSort können Sie die Reihenfolge der Kanäle mühelos ändern, so dass Sie sie bei der Nutzung Ihres Fernsehers leicht finden können. Sie können sie per Drag-and-Drop verschieben, wenn Sie sie neu anordnen möchten, oder manuell neue Nummern für jeden von ihnen eingeben.

Darüber hinaus können Sie auch die nicht mehr gewünschten Kanäle umbenennen oder entfernen (einzeln oder im Stapel) sowie Ihre bevorzugten Kanäle in eine Favoritenliste aufnehmen. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Kinder nicht versehentlich über die ungeeigneten Kanäle stolpern, können Sie auch die Kindersicherung aktivieren.

Alles in allem kann ChanSort Ihnen helfen, viel Zeit bei der Änderung der Reihenfolge oder der Namen Ihrer Kanäle zu sparen, zumal Sie keine komplizierten Einstellungen vornehmen müssen (Sie müssen nur sicherstellen, dass .NET Framework 4.0 auf Ihrem PC installiert ist).