WiFi Passwortverwaltung auf Mac Computern und Tipps zur WiFi-Optimierung

Wenn Sie wie die meisten Mac-Benutzer sind, können Sie sich wahrscheinlich nicht vorstellen, Ihren Computer ohne WiFi-Zugang zu verwenden. Sie können nicht auf Ihre Online-Dokumente zugreifen, mit Freunden, Familie und Kollegen sprechen und sicherlich auch nicht Ihren Webbrowser öffnen und nach allem suchen, was Ihnen in den Sinn kommt. Das macht das WiFi-Passwortmanagement und die WiFi-Optimierung zu einer großen Sache, denn die Vernachlässigung eines der beiden Dinge ist ein todsicherer Weg, um ohne WiFi-Zugang zu enden.

In diesem Artikel untersuchen wir das Thema WiFi-Passwortverwaltung auf Mac-Computern, und wir bieten auch mehrere Tipps zur WiFi-Optimierung, mit denen Sie Ihr WiFi-Netzwerk zu Hause oder am Arbeitsplatz beschleunigen können.

So finden Sie das WiFi-Passwort auf Mac-Computern

WiFi-Passwort finden

Wenn Sie mit Ihrem Mac-Laptop unterwegs sind, loggen Sie sich in verschiedene WiFi-Netzwerke ein, um online zu bleiben, damit Sie produktiv oder unterhalten bleiben können. Nach einer Weile wird Ihr Mac zu einer Art digitalem Schlüsselanhänger mit Passwörtern für drahtlose Netzwerke, die über die ganze Stadt verteilt sind. Aber wie können Sie ein WiFi-Passwort von Ihrem Mac abrufen, damit Sie es mit jemand anderem teilen oder sich damit im selben drahtlosen Netzwerk auf Ihrem Smartphone oder Tablett anmelden können? Es ist eigentlich ganz einfach:

Öffnen Sie die Spotlight-Suche und geben Sie „Keychain Access“ ohne die Anführungszeichen in die Suchleiste ein.
Klicken Sie im Fenster Keychain Access auf die Kategorie Passwörter in der linken Seitenleiste.
Geben Sie den Namen des drahtlosen Netzwerks, für das Sie das Passwort benötigen, in die Suchleiste ein.
Doppelklicken Sie auf das Netzwerk, um es zu öffnen.
Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem Textfeld Passwort anzeigen und bestätigen Sie Ihren Admin-Benutzernamen und Ihr Passwort.
Das gesuchte Passwort sollte im Textfeld Passwort anzeigen angezeigt werden.

Wie man verlorene WiFi-Passwörter wiederherstellt mit
Plattenbohrer

Wenn Sie Ihre WiFi-Passwörter in einem Textdokument gespeichert haben und es aus Versehen gelöscht haben, sollten Sie sie mit Disk Drill, einer einfach zu bedienenden Datenrettungssoftware für MacOS und Windows, wiederherstellen können.

Laden Sie den Festplattenbohrer von der offiziellen Website herunter und installieren Sie ihn.
Wählen Sie das Speichermedium, auf dem Sie das Dokument mit Ihren WiFi-Passwörtern aufbewahrt haben.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Recover und warten Sie, bis Disk Drill den Inhalt des ausgewählten Speichermediums analysiert hat.

Suchen Sie Ihr Dokument aus der Liste der wiederherstellbaren Dateien.
Neben Textdokumenten kann Disk Drill über 200 weitere Dateiformate mit einem Klick wiederherstellen, und das mit Eleganz, Präzision und Zuverlässigkeit.

Wie man ein WiFi-Netzwerk auf Mac Computern vergisst

Wenn Sie vergessen möchten, dass der WiFi-Netzwerk-Mac angeschlossen ist, klicken Sie auf das WiFi-Symbol in der oberen Menüleiste und wählen Sie die Option Netzwerkeinstellungen öffnen. Es öffnet sich ein separates Fenster mit einer Liste aller verfügbaren Netzwerkgeräte. Sie möchten die Registerkarte Wi-Fi auswählen. Suchen Sie dann in der Liste der bevorzugten Netzwerke nach Ihrem Netzwerk. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf und dann auf den kleinen Minus-Button rechts unter der Liste. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Schaltfläche fahren, sollte eine Popup-Meldung mit der Aufschrift „Wi-Fi-Netzwerk entfernen“ angezeigt werden. Sie werden aufgefordert, Ihre Aktion zu bestätigen, indem Sie auf Entfernen klicken. Wenn Sie mehr drahtlose Netzwerke vergessen möchten, wiederholen Sie einfach die Schritte.

So löschen Sie WiFi-Netzwerk auf Mac-Computern

WiFi-Netzwerk

Sie werden feststellen, dass die oben beschriebene Methode zum Vergessen von WiFi-Netzwerken auf Mac-Computern WiFi-Netzwerke nicht wirklich aus dem Dropdown-Menü WiFi löscht, auf das Sie durch Anklicken des WiFi-Symbols in der Hauptmenüleiste zugreifen können. Warum ist das ein Problem? Möglicherweise möchten Sie ein ungesichertes drahtloses Netzwerk vollständig löschen, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht versehentlich mit ihm verbinden.

Leider müssen wir Sie darüber informieren, dass es keine Möglichkeit gibt, das WiFi-Netzwerk auf Mac-Computern zu löschen, so dass es nicht im Dropdown-Menü des WiFi angezeigt wird. Das Beste, was Sie tun können, ist, es aus der Liste der bevorzugten Netzwerke zu entfernen, was verhindert, dass sich Ihr Mac automatisch mit ihm verbindet. Es ist nicht die ideale Lösung, aber es ist die einzige Lösung, die es gibt.

Wie man sich WiFi-Passwörter auf Mac-Computern merkt

Mac-Computer erinnern sich manchmal nicht an WiFi-Passwörter, und das passiert normalerweise aufgrund falsch konfigurierter Keychain-Berechtigungen.

Jedes Mal, wenn Sie sich in ein neues WiFi-Netzwerk einloggen, haben Sie die Möglichkeit, das Kontrollkästchen Dieses Netzwerk speichern zu aktivieren. Dies sollte theoretisch alles sein, was Sie tun müssen, damit sich Ihr Mac das Passwort für das Netzwerk merkt. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie Ihren Schlüsselbund möglicherweise reparieren.

Um Ihren Schlüsselanhänger zu reparieren, rufen Sie Spotlight auf und suchen Sie nach Keychain Access. Öffnen Sie es und wählen Sie Schlüsselanhänger Erste Hilfe. Geben Sie Ihre Benutzerdaten ein und wählen Sie die Option Reparieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um den Reparaturprozess des Schlüsselbundes zu starten. Wenn Ihr Computer einen Schlüsselanhänger-Fehler findet, wird er automatisch versuchen, diesen zu beheben.

So vergrößern Sie die Textgröße auf Ihrem Computer

Egal, ob Sie einen Laptop mit einem winzigen Bildschirm oder einen Desktop mit einem riesigen Monitor haben, die Schriften Ihres Computers sind möglicherweise zu klein, um sie bequem zu lesen. Oder, umgekehrt, sie könnten größer sein, als du brauchst. Glücklicherweise müssen Sie nicht in eine neue Brille investieren. Unabhängig davon, ob Sie einen PC oder einen Mac haben, können Sie die Textgröße entweder für das gesamte Betriebssystem oder nur für bestimmte Teile der Benutzeroberfläche anpassen. Die Methoden variieren je nach Betriebssystem und wie viel Fiedeln Sie machen möchten.

Ändern der Textgröße in Windows 10

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Anzeigeeinstellungen.

Anzeigeeinstellungen

2. Schieben Sie die Option „Ändern der Größe von Text, Apps….“ nach rechts, um den Text zu vergrößern. Oder schieben Sie es nach links, um es kleiner zu machen. Der Schieberegler bewegt sich in Schritten von 25 Prozent. Du kannst die Größe bis zu 175 Prozent erhöhen.

Skalierungsregler

Sie werden sofort feststellen, dass sich die Größe des Textes ändert, aber Sie werden nicht sehen, dass alles größer (oder kleiner) wird, bis Sie neu starten oder sich an- und abmelden. Wenn Sie mit der Textgröße zufrieden sind, können Sie hier anhalten. Wenn Sie jedoch versuchen möchten, benutzerdefinierte Skalierungsschritte zu verwenden oder die Schriftgröße bestimmter Oberflächenelemente (z.B. die Titelleisten, die Symbole) anzupassen, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

3. Klicken Sie unten im Einstellungsfenster auf „Erweiterte Anzeigeeinstellungen“.

Klicken Sie auf erweiterte Anzeigeeinstellungen

4. Klicken Sie unten im Fenster auf „Erweiterte Größenanpassung von Text und anderen Elementen“.

Erweiterte Größenanpassung von Text und anderen Elementen

Ein Bildschirm mit mehreren Anzeigeoptionen erscheint. Von hier aus können Sie entweder A.) Einen benutzerdefinierten Skalierungsprozentsatz einstellen (z.B. 115 Prozent) oder B.) Die Schriftgröße bestimmter Elemente wie Menüs und Symbole anpassen.

5a. Klicken Sie auf „Eine benutzerdefinierte Skalierungsstufe festlegen“ unter Größe der Elemente ändern.

benutzerdefinierte Skalierungsstufe

Es erscheint ein Popup-Fenster mit einem kleinen Lineal. Klicken Sie auf das Feld Prozentsatz, geben Sie eine Zahl ein und klicken Sie auf Ok. Probiere verschiedene Größen aus, bis du eine findest, die dir gefällt.

Benutzerdefinierter Skalierungsprozentsatz

5b. Wählen Sie das zu ändernde Oberflächenelement aus, wählen Sie eine Schriftgröße und markieren Sie „Fett“, wenn Sie die Buchstaben fett gedruckt haben möchten. Wiederholen Sie diese Schritte bei Bedarf für die Titelleisten, Menüs, Nachrichtenfelder, Palettenüberschriften, Symbole und Tooltipps.

Auswahl von UI-Element, Punktgröße und fett gedruckt

6. Klicken Sie auf Übernehmen. Windows lässt Sie entweder warten oder fordert Sie auf, sich abzumelden und wieder anzumelden (im Falle einer Skalierung), bevor Sie die Änderungen sehen.

Klicken Sie auf Übernehmen

Ändern der Textgröße in Windows 7
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung.

Bildschirmauflösung2. Klicken Sie auf „Text und andere Elemente größer oder kleiner machen“.

Klicken Sie auf Text größer oder kleiner machen.

3. Wählen Sie einen Prozentsatz aus: Kleiner, Mittlerer oder Größerer (100, 125 oder 150 Prozent) und klicken Sie auf Übernehmen.

Prozentsatz anklicken und anwenden

4. Melden Sie sich ab und wieder an (oder starten Sie den Computer neu).

Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, stoppen Sie hier. Wenn nicht, können Sie versuchen, einen benutzerdefinierten Prozentsatz festzulegen.

5. Klicken Sie in der linken Navigation auf „Set custom text size (DPI)“, nachdem Sie zurück zum Fenster Display settings navigiert haben.

Benutzerdefinierte Displaygröße einstellen

Es erscheint ein Popup-Fenster mit einem Lineal.

6. Geben Sie eine Zahl in das Prozentfeld ein (z.B. 135 Prozent) und klicken Sie auf Ok.

Geben Sie einen Prozentsatz ein

7. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Übernehmen und melden Sie sich dann an und ab.

Klicken Sie auf Übernehmen

Vergrößern der Textgröße in jedem Webbrowser

Wenn Sie STRG + in einem der wichtigsten Browser – Edge, IE, Chrome oder Firefox – drücken, wird eine Webseite vergrößert, wodurch der Text und die Bilder größer werden. Drücken Sie Strg – zoomt heraus. Sie können auch Zoom aus dem Menü in jedem Browser auswählen.

Zoomtaste

In Edge und Internet Explorer bleibt die Zoomstufe auf jeder besuchten Webseite gleich. In Chrome und Firefox bleibt die Magnfikation jedoch nur innerhalb einer Domain konstant, so dass Sie, wenn Sie auf der Startseite von laptopmag.com zoomen und dann zu tomsgiude.com gehen, erneut zoomen müssen.

Textgröße im Chrome Browser dauerhaft vergrößern

Chrome bietet die Möglichkeit, entweder eine permanente Zoomstufe einzustellen oder eine größere Standardschriftart einzustellen, die den Text größer macht, aber Grafiken und andere Gestaltungselemente in ihrer normalen Größe beibehält.

1. Wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.

Einstellungen auswählen

2. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.

Erweiterte Einstellungen anzeigen

3. Wählen Sie eine Schriftgröße, wenn Sie den Text nur vergrößern möchten. Mittel ist die Standardgröße, also wählen Sie Groß oder Sehr Groß, um die Dinge größer zu machen.

Wählen Sie eine Schriftgröße aus

4. Wählen Sie eine Zoomstufe, wenn Sie einen Gesamtzoom für alle Aspekte jeder Seite, einschließlich Grafiken, festlegen möchten.

Zoomstufe auswählen

Textgröße auf einem Mac vergrößern

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Schriftgröße in Mac OS X zu erhöhen. Am einfachsten ist es, zu Systemeinstellungen->Displays zu navigieren, die Option Skalierte Auflösung auszuwählen und eine niedrigere Auflösung als die Standardauflösung auszuwählen. Lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die Textgröße unter Mac OS insgesamt zu erhöhen, die Größe der Symbolschrift zu ändern und die Schriftart der Sucher-Sidebar zu vergrößern.